Stressbewältigung durch Achtsamkeit
mindfulness-based stress reduction nach Jon Kabat-Zinn (MBSR)
   

Startseite

Stressbewältigung durch
AhAchtsamkeit


Achtsamkeit

Inhalte der Kurse

Was bewirkt Achtsamkeit

Zielgruppen

Kurstermine / Kosten

Kursleitung

Kontakt / Impressum

Links / Literatur

Inhalte des Kurses

Der MBSR-Kurs erstreckt sich über acht Wochen und beinhaltet:
• ein 2 1/2- bis 3-stündiges Abendseminar pro Woche,
• einen Achtsamkeitstag (ca. 7 Stunden),
• das eigene Üben zu Hause an 6 Tagen der Woche
(jeweils ca. 45-60 Minuten) - die Bereitschaft zum eigenen Üben ist ein wichtiger Bestandteil des
Kurses, denn Achtsamkeit muss geübt werden, damit sich die positiven Effekte auch einstellen
können,
• ein individuelles Vorgespräch, Nachgespräch in der Gruppe
• 4 CDs mit Übungsanleitungen und ein Begleitheft, die in der Kursgebühr enthalten sind

Das Programm nutzt drei Grundübungen, die in unterschiedlicher Weise die Entwicklung von Achtsamkeit fördern. Dieses sind:
• achtsame Körperwahrnehmung (Body-Scan),
• sanfte Yogaübungen und
• Sitzmeditation.
Diese werden im Verlauf des Programms erlernt und eingeübt.

Ein weiterer Bestandteil des Kurses ist das Üben von Achtsamkeit im Alltag. Ein Schwerpunkt ist dabei die Beobachtung von konkreten Stresssituationen und die eigene Reaktion darauf. Es werden Möglichkeiten und Wege vermittelt, wie man mit diesen Situationen hilfreich umgehen kann.

Im Verlauf des Kurses gibt es Kurzvorträge und Gruppengespräche zu den Themen:
• wie nehme ich wahr
• was ist Stress und wie kann ich meine Stressreaktion positiv beeinflussen
• Selbstakzeptanz
• Umgang mit schwierigen Gefühlen wie z.B. Ärger und Wut, Angst, Unruhe, Traurigkeit,
Hilflosigkeit...
• achtsame Kommunikation

Erfahrungsberichte von TeilnehmerInnen des MBSR-Kurses


zwisch